DIE SELBSTHILFE-KONTAKTSTELLEN FÜR NIEDERBAYERN: LANDSHUT UND DEGGENDORF


Die Selbsthilfegruppe Schlafapnoe (Atemaussetzer) lädt die Teilnehmer sowie Betroffene und Interessierte am Mittwoch, den 21. September 2016 zu einem Vortrag von Herrn Professor Stephan Holmer ein. Dabei wird vor allem der Zusammenhang zwischen Schlafapnoe und Herz-Kreislauf-erkrankungen

...

und sich gegenseitig bei der Tabakentwöhnung unterstützen, ist das Anliegen einer neuen Selbsthilfegruppe, die sich im Juni 2016 das erste Mal in der Selbsthilfe-Kontaktstelle getroffen hat.   Dabei sollen in Zukunft  erfolgversprechende Methoden und Strategien entwickelt und angewandt werden.

...

Stand Diakonie Selbsthilfetag2015 40

Die Diakonie Landshut hat sich am 27. Juni mit verschiedenen Selbsthilfegruppen in Deggendorf präsentiert. Stellvertretend für die fast 500 Gruppen in Niederbayern stellten sich unter dem Motto „Selbsthilfe – gemeinsam statt einsam“ 19 Selbsthilfegruppen am Stadtplatz den Fragen und Anliegen der

...

19.30 Uhr, Aula Kloster Seligenthal, Bismarckplatz 14, 84028 Landshut

Referent:  Dr. med. Bernd Ottermann,
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Straubing

Teilnahme der Selbsthilfegruppe für Depressive Menschen Landshut

Depression klein

 

Vortrag am Mittwoch, 17. Juni 2015 um 19.30 Uhr
Evang. Gemeindehaus am Gutenbergweg 16, 84034 Landshut

 

Referentin:  Dr. Daniela Senn,
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Landshut

 

Teilnahme der Selbsthilfegruppe für Borderline-Persönlichkeitsstörung Landshut

 Borderline klein2

Schule aus - was dann?Berufliche Wege für Menschen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Mittwoch, 29. April 2015   18.00 – 20.30 Uhr
Aula Ursulinen-Realschule, Landshut,  Bischof-Sailer-Platz 537

Am 29. April veranstaltet die Selbsthilfe-Kontaktstelle Landshut gemeinsam mit dem Arbeitskreis der

...

Am Donnerstag, 4. Dezember, findet in der Selbsthilfe-Kontaktstelle Landshut ein Vortrag über Autismus statt. Was ist Autismus und was zeichnet Menschen aus, die von dieser tiefgreifenden Entwicklungsstörung betroffen sind?

Elfi Gonaruk vom Netzwerk Autismus für Niederbayern geht diesen Fragen

...

SelbsthPublikum bim Selbsthilfekongress 2013ilfe gefällt mir“ sagen nicht nur die Aktiven aus den Gruppen, sondern auch eine große Zahl von Experten. Und dass viele Menschen in Selbsthilfegruppen genau die Hilfe bekommen, die sie brauchen, zeigte sich erneut auf dem 9. Bayerischen Selbsthilfekongress in Landshut am 25. Oktober.
Über 300

...

Selbsthilfe – eine zündende Idee!

 

selbsthilfekongress2014

Am Freitag, den 25. Oktober 2013 findet der 9. Bayerische Selbsthilfekongress in Landshut,
von 9.30 - 16.30 Uhr in den Bernlochner Stadtsälen, Ländtorplatz 2-5 statt.


Unter dem Motto „Selbsthilfe – eine zündende Idee!“ treffen sich rund 300 Selbsthilfeaktive und

...

Informationstag: „Mich gibt es auch noch!“ - Geschwister von Menschen mit BehinderungAm Samstag, 22. Juni 2013 fand ein Informationstag „Mich gibt es auch noch!“ – Geschwister von Menschen mit Behinderung“ statt. Die Veranstaltung richtete sich an Eltern und Interessierte, aber vor allem auch an die Geschwister von Menschen mit Behinderung und wurde von 10 – 13 Uhr im SPZ

...

Rechtliche Aspekte für Familien mit behinderten Kindern

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle der Diakonie veranstaltete gemeinsam mit dem „Arbeitskreis der Kinder-Selbsthilfegruppen Landshut und Umgebung“ am 9. April 2011 im „Café am Isartürl“, Landshut, einen Aktionstag für Familien mit behinderten

...

Aktionstag in der Landshuter Altstadt

Samstag, 15. Mai 2010 von 11:00 bis 15:00 Uhr 

Im Rahmen der „Landshuter Wochen der seelischen Gesundheit“ stellen sich die Selbsthilfe-Kontaktstelle der Diakonie Landshut sowie die verschiedenen Selbsthilfegruppen vor.
Die Selbsthilfe-Kontaktstelle sowie zahlreiche

...

Für die Kinder-Selbsthilfegruppen ist eine neue Broschüre erschienen, in der alle Selbsthilfegruppen in Landshut und Umgebung aufgeführt sind.

Darin finden Eltern und Interessierte Ansprechpersonen mit Telefon und Emailadressen, über die Kontakt zu den Gruppen aufgenommen werden kann.

Am 26. Juni 2009 ist die neue „Selbsthilfe-Kontaktstelle Landshut“ in der Maistraße 8 eröffnet worden. Zahlreiche Gäste nahmen an der Eröffnungsfeier in den neuen Räumen teil.

Seit April wird die Selbsthilfe-Kontaktstelle in Trägerschaft der Diakonie geführt und von Kornelia Thomanek-Kotios geleitet.

...