DIE SELBSTHILFE-KONTAKTSTELLEN FÜR NIEDERBAYERN: LANDSHUT UND DEGGENDORF

Treffen: jeden 1. Freitag im Monat, 18.00 - 20.00 Uhr

Das Treffen am 1. Mai und am 2. Oktober 2020 entfällt jeweils!!

Ort: Selbsthilfe-Kontaktstelle, Maistr. 8, EG, 84034 Landshut

Anmeldung: Stefanie Heidinger-Zorn, Tel. 08122/2 294 742, Handy 0174 / 9 875 099
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
Selbsthilfe-Kontaktstelle, Frau Thomanek, Tel. 0871/609 114


Fibromyalgie? Was ist das?

Fibromyalgie ist eine chronische Schmerzerkrankung, die den ganzen Körper betrifft und oft lebenslang anhält. Die ersten Symptome treten meist ab Mitte des 30. Lebensjahres auf und verstärken sich anschließend. Frauen sind wesentilch häufiger davon betroffen als Männer.
Betroffene klagen über andauernde oder immer wiederkehrende Schmerzen an Muskeln und Sehnen. Begleitsymptome sind Schlafstörungen und Müdigkeit am Tag. Konzentrationsprobleme sowie geistige und körperliche Erschöpfung. Zudem entwickeln sich häufig Wetterfühligkeit, Ängstlichkeit und depressive Stimmungen. Weitere Symptome sind Kopfschmerzen, Reizdarm und Reizmagen sowie Trockenheit und Empfindlichkeit der Schleimhäute. Bislang ist eine Therapie mit Aussicht auf Heilung oder grundlegender Linderung der Symptome nicht möglich.

Info-Flyer zum Herunterladen

(Zum Lesen wird der kostenlose Adobe AcrobatReader benötigt oder ein entsprechendes Programm)